Ilmer Barg -
Eine Schule
für alle!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns
gefunden haben und möchten Sie gerne
über das Geschehen an unserer Schule
informieren.
Schülerbeförderung
bei extremen
Witterungsbedingungen!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Informieren Sie sich bequem über die BIWAPP mit ihrem Handy
oder nutzen Sie den folgenden Link:
Hier geht´s zum Landkreis Harburg

Aktueller Vertretungsplan

Es kommt leider immer mal vor, dass wir kurzfristig Schulstunden tauschen müssen.
Hier finden Sie alle aktuellen Änderungen.

Schulbetrieb ab 11.01.2021

Aufgrund der Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz vom 05.01.2021 hat das Kultusministerium auch die Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 11.01.2021 angepasst. Bitte lesen Sie hierfür auch den Elternbrief des Ministers.

Folgende wichtige Änderungen wurden für die Grundschule beschlossen:

  • 11.01. – 15.01.2021: für alle Klassen Szenario C (Distanzlernen mit Notbetreuung)
  • 18.01. – 29.01. 2021: für Klasse SKG+2+3 Szenario B (Wechselmodell mit Notbetreuung)
  • 18.01. – 29.01.2021: für Klasse 1+4 Szenario B (ohne Wechselmodell, da aufgrund der Klassengröße alle Schülerinnen und Schüler kommen können. Daher keine Notbetreuung)

 

Folgende wichtige Änderungen wurden für die Oberschule vom 11.01. – 29.01.2021 beschlossen:

  • Abschlussklassen:
    Jahrgang 9: Gruppe aus Abschluss-Schülern ohne Wechsel
    Jahrgang 10: Szenario B (Wechselmodell)
  • alle weiteren Klassen: Szenario C (Distanzlernen mit Notbetreuung für Klasse 5 & 6)

Hast du Kummer oder Sorgen?

Wir alle durchleben gerade eine schwierige Zeit. Die Corona-Pandemie beschäftigt uns jeden Tag. Viele Vorgaben und neue Regeln sind einzuhalten, das fällt nicht immer leicht und wirft oft Fragen auf. Dass auch Kinder und Jugendliche in einer solchen Situation Angst haben und unsicher sind, ist völlig normal. Manchmal hilft es, mit anderen darüber zu reden, z. B. mit Eltern oder Freundinnen und Freunden. Auch in der Schule stehen viele Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung, die ein offenes Ohr haben und mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Dazu gehören neben den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern vor allem unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Schulte (Grundschule) und Frau Thönebohn & Frau Hesse-Giersch (Oberschule).

Wer nicht unbedingt in der Schule über Sorgen und Nöte sprechen möchte, für den bietet sich vielleicht eines der folgenden Gesprächs- und Beratungsangebote an. Alle diese Angebote sind kostenlos, eure Anfragen werden natürlich streng vertraulich behandelt.

Highlights

Eine Schule für alle

Wir sind eine Schule, die Wert darauf legt, dass sich alle Schülerinnen, Schüler, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrkräfte wohl fühlen. An unserer Schule wird Vielfalt gelebt und Unterschiedlichkeit willkommen geheißen.

Unsere Schule in Zahlen

650
Schülerinnen und Schüler
70
Anzahl der Kollegen
10
Förderschullehrer
3
Schulsozialarbeiter

Impressionen aus dem Schulleben

Lade...