Ilmer Barg -
Eine Schule
für alle!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns
gefunden haben und möchten Sie gerne
über das Geschehen an unserer Schule
informieren.
Wir sagen ja zu Vielfalt
und Unterschiedlichkeit!

Die Grundlage unseres schulischen Zusammenlebens
ist der respektvolle Umgang miteinander.
Deshalb fördern und fordern wir unter Berücksichtigung
der individuellen Leistungsfähigkeit des Einzelnen
die Stärken und Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler.

Aktueller Vertretungsplan

Es kommt leider immer mal vor, dass wir kurzfristig Schulstunden tauschen müssen.
Hier finden Sie alle aktuellen Änderungen.

Feriengrüße

Nach einem Schuljahr, wie es wahrscheinlich noch niemand erlebt hat, wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Angehörigen sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Grund- und Oberschule Am Ilmer Barg schöne Sommerferien. In einem aktuellen Sommerbrief der Schulleitung lassen sich alle wichtigen Informationen für das kommende Schuljahr nachlesen. Der erste Schultag nach den Sommerferien ist der 02.09.2021. Bitte informieren Sie sich in den Tagen vorher an dieser Stelle oder über Iserv über etwaige Änderungen bezüglich der Regelungen für den Schulalltag.

Erholen Sie sich gut und bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Ilmer Barg

Ferienangebote

Wir haben euch und Ihnen hier eine Liste von Ferienangeboten unterschiedlicher Anbieter zusammengestellt:

Regelungen für den Schulalltag

Aufgrund des sinkenden Infektionsgeschehens treten laut Corona-Landesverordnung neue Regelungen für den Schulalltag in Kraft. In Landkreisen mit niedrigen Inzidenzwerten findet ein Wechsel in Szenario A statt, d.h. der Unterricht wird wieder mit der gesamten Lerngruppe durchgeführt. Alle anderen Schutzmaßnahmen wie Mund-Nase-Schutz, Testpflicht, Lüften und Hygieneregeln bleiben erhalten. Bitte lesen Sie den Elternbrief des Ministers und den Elternbrief der Schulleitung für genauere Informationen. Die unten stehende Grafik zeigt Ihnen die derzeit geltenden Regelungen für alle drei möglichen Szenarien im Bereich Schule. Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.

Hast du Kummer oder Sorgen?

Wir alle durchleben gerade eine schwierige Zeit. Die Corona-Pandemie beschäftigt uns jeden Tag. Viele Vorgaben und neue Regeln sind einzuhalten, das fällt nicht immer leicht und wirft oft Fragen auf. Dass auch Kinder und Jugendliche in einer solchen Situation Angst haben und unsicher sind, ist völlig normal. Manchmal hilft es, mit anderen darüber zu reden, z. B. mit Eltern oder Freundinnen und Freunden. Auch in der Schule stehen viele Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung, die ein offenes Ohr haben und mit Rat und Tat zur Seite stehen können. Dazu gehören neben den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern vor allem unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Schulte (Grundschule) und Frau Thönebohn & Frau Hesse-Giersch (Oberschule).

Highlights

Eine Schule für alle

Wir sind eine Schule, die Wert darauf legt, dass sich alle Schülerinnen, Schüler, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrkräfte wohl fühlen. An unserer Schule wird Vielfalt gelebt und Unterschiedlichkeit willkommen geheißen.

Unsere Schule in Zahlen

650
Schülerinnen und Schüler
70
Kolleginnen und Kollegen
10
Förderschullehrer/innen
3
Schulsozialarbeiterinnen

Impressionen aus dem Schulleben

Lade...